Referent*innen

Unter den bisherigen Referent*innen finden sich einige unserer bereits langjährigen Freundinnen und Freunde und der Gemeinschaft nahestehende Personen wieder – deren Herz, Geist und Gedankenfeld wir sehr schätzen.

Und wir sind noch mitten in der Planungsphase, sodass noch weitere inspirierende Gäste hinzukommen werden. Deshalb schaut doch von Zeit zu Zeit vorbei und informiert euch über die aktuellen Neuigkeiten!

Ina Meyer StollIna Meyer-Stoll ist ZEGG Gründungsmitglied und Teil der Gemeinschaft seit 1984 und studierte Sonderpädagogin.

"Ich liebe achtsame, authentische Kommunikation und Wahrheit mit Herz. Durch die Erfahrungen in der Gemeinschaft bin ich Expertin für Liebes- und Partnerschaftsfragen, meine Kreativität drückt sich aus durch einfühlsame und klare Gestaltung von sozialen Prozessen."

Christa Leila DreggerChrista Leila Dregger ist Journalistin, Agraringenieurin und Aktivistin.

Sie lebt seit 37 Jahren in Gemeinschaften, davon 4 Jahre im ZEGG und 18 Jahre in Tamera, war weltweit unterwegs für das Global Ecovillage Network (GEN) und unterstützt und begleitet internationale Friedensinitiativen.

AchimAchim Ecker organisierte schon als Jugendlicher Bürgerinitiativen. Seine Liebe für das Leben brachte ihn dazu den Kriegsdienst zu verweigern. Er studierte Sozialarbeit in Kassel.

In den 80-ern wurde er Trainer für Gewaltfreie Direkte Aktion, z.B. bei der Graswurzelrevolution. 1985 schloß er sich der Urgemeinschaft des ZEGG, der Bauhütte an und ist bis heute eine tragende Säule im Gemeinschaftsaufbau und im ökologischen Wandel des ZEGG und an vielen Orten der Welt.

Hanzi Freinacht"Die Menschen sind auf einer subtilen psychologischen Ebene verletzt und verängstigt - und sind deshalb selbstbezogen, unfähig, größere Perspektiven einzunehmen und unfähig, auf die sehr realen langfristigen Risiken zu reagieren, die unsere globale Zivilisation bedrohen. Wir müssen die Weltbevölkerung um jeden Preis viel, viel glücklicher machen, im tiefsten Sinne des Wortes."

Dolores RichterDolores Richter ist Mitbegründerin des Zegg, begleitet und inspiriert seit 30 Jahren Menschen, Liebende und Gemeinschaften in ihrem Weg.

Neben der Potenzialentfaltung in Gemeinschaft, Bewusstsein in Liebe und Sexualität liegt ihr die gemeinsame Forschung für einen tiefgreifenden kulturellen Wandel am Herzen.

Philipp Gerhardt Heini Staudinger gründete 1980 ein Schuhgeschäft in Wien, welches sich zu dem unkonventionell geführten Unternehmen GEA/Waldviertler entwickelte mit Filialen in Österreich, Deutschland und der Schweiz.

 

Frieda RadfordFrieda Julie Radford ist seit 1986 eng mit dem Projekt Meiga verbunden und damit mit den Gemeinschafts- und Zukunftsprojekten ZEGG & Tamera.

Felix KRolle

Felix Krolle ist Mitgründer und Leiter der Entwicklungsgemeinschaft für Lebensqualität Go&Change, außerdem Geschäftsführer und Unternehmer.

Rolf LutterbeckRolf Lutterbeck, Bad Homburg

Integral-systemischer Coach, Berater & Ausbilder
Diplom-Informatiker, zert. DVNLP-Lehrtrainer und Mastercoach

Michael AnderauMichael Anderau lebt seit 19 Jahren im ZEGG und ist Vater zweier Töchter

Er hat in den letzten 10 Jahren massgeblich am Aufbau des ZEGG Kinderhauses und der Elterngemeinschaft mitgewirkt. Er leitet Elterntrainings und begleitet Gruppenprozesse. Er ist aktiv am weiteren Aufbau der Gemeinschaft beteiligt.

Er liebt Räume, wo nüchterne (z.T. konfrontierende) Klarheit und menschliche Wärme zusammenkommen.

Kolja GüldenbergKolja Güldenberg, Jg. 1970, verheiratet in langjähriger Partnerschaft. Vater einer Tochter.
Dipl. Kulturpädagoge, Trainer für gewaltfreie Kommunikation, Coach und Mediator.
Kolja lebt seit 2002 in der ZEGG Gemeinschaft.
Er leitet Männer- und Beziehungsseminare, ist Führungskräfte-Trainer und Integraler Unternehmensberater.

 

 

Back to Top

Corona